Über IBL

Lehrlingsausbildung

Energiegeladen? Melde Dich!

Du wünschst dir einen optimalen Einstieg ins Berufsleben?

Dann bist du bei uns richtig: Bei der IB Langenthal AG erwartet dich ein professionelles und motiviertes Team von Berufs- und Praxisausbildenden, die dich auf deinem Ausbildungsweg begleiten.

Wir vereinen Ausbildungskompetenz mit interessanten Lehrgängen für technische wie kaufmännische Berufe. Seit Jahrzehnten bilden wir in unserem Unternehmen mit grossem Erfolg aus. Praktische Erfahrungen sind nicht zu ersetzen, deshalb unterstützen wir die duale Bildung. Während deiner Ausbildung setzt du Gelerntes in neue Zusammenhänge und in die Praxis um. 

Du siehst: Die Lehrlingsausbildung ist für die IB Langenthal AG ein wesentlicher Bestandteil ihrer Firmenphilosophie, denn die Lehrlinge von heute sind unsere Fach- und Führungskräfte von morgen.

 

Kaufmann / Kauffrau (E-Profil / M-Profil) -ab 2018-

Die Ausbildungsziele dieser dreijährigen und abwechslungsreichen Lehre orientieren sich an kaufmännischen Kompetenzen. Kaufleute arbeiten mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit in der Verwaltung unseres Betriebes. Sie verfügen über das nötige Fachwissen in den Bereichen "Branche und Firma", "Information/Kommunikation/Administration", "Wirtschaft" und "Gesellschaft". Sie sind fähig, sich in Deutsch mündlich und schriftlich einwandfrei auszudrücken und verfügen über gute Kenntnisse in Französisch und Englisch. 

Weitere Informationen unter www.kvschweiz.ch/Grundbildung.


Wir bieten dir:

  • Eine vielseitige und gründliche Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann in der Branche Dienstleistung und Administration
  • Einblick in die verschiedenen Abteilungen
  • Persönliche und individuelle Betreuung

Für die Lehrstelle bringst du mit:

  • Sekundarschulbildung oder Realschule mit Zwischenjahr
  • Freude am Kundenkontakt
  • Vorkenntnisse der MS Office Programme

Wir bieten dir eine vielfältige und «spannungsvolle» Lehre in einem zeitgemässen und modernen Unternehmen.

Interessiert?
Unsere Ausbildungsverantwortliche Chantal Seewer steht dir gerne für weitere Fragen unter Tel. 062 916 57 57 oder E-Mail zur Verfügung.

Elektroinstallateur / Elektroinstallateurin EFZ -ab 2019-

Elektroinstallateure und Elektroinstallateurinnen erstellen das elektrische Leitungsnetz mit allen zugehörigen Geräten und Apparaten in Neu- und Umbauten im Wohnungsbau, der Landwirtschaft, im Gewerbe und der Industrie. Sie übernehmen insbesondere auch Installationen von komplexeren Netzen und Anlagen, z. B. im Bereich der Telekommunikation oder elektronischen Steueranlagen. Sie kontrollieren die Funktionstüchtigkeit der angeschlossenen Anlagen. Sie lokalisieren und beheben auch Störungen, reparieren und warten die Systeme.


Du lernst:

  • das elektrische Leitungsnetz der haustechnischen Anlagen mit allen dazugehörigen Geräten und Apparaten im Gewerbe und in der Industrie zu erstellen, 
  • wie komplexe Netzwerke im Bereich der Kommunikation und der Steueranlage installiert werden,
  • wie die Funktionstüchtigkeit der Systeme sichergestellt wird, wie sie gewartet und wie Störungen/Fehler repariert und behoben werden.

Wir erwarten von dir:

  • Interesse und Freude an technischen Zusammenhängen
  • handwerkliches Geschick und exakte Arbeitsweise
  • gute schulische Leistungen, vor allem in Mathematik und Physik
  • gutes Vorstellungsvermögen und abstraktes Denkvermögen
  • normale Farbensichtigkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten dir eine vielfältige und «spannungsvolle» Lehre in einem zeitgemässen und modernen Unternehmen.

Interessiert?
Für weitere Auskünfte steht dir Thomas Waldmann, Leiter Telematik und Elektroinstallation, Tel. 062 916 57 57 oder E-Mail, gerne zur Verfügung.

Netzelektriker / Netzelektrikerin EFZ -ab 2018-

Netzelektriker und Netzelektrikerinnen bauen und halten Anlagen instand für Transport und Verteilung elektrischer Energie, für Kommunikationsnetze und für elektrisch betriebene öffentliche Verkehrsmittel. Ihr Berufs- und Arbeitsfeld umfasst den Neu- und Umbau sowie die Instandhaltung von Niederspannungs- und Hochspannungskabelanlagen, Kommunikations- und Datenkabelanlagen. Dazu kommen Freileitungen, Kabelverteilkabinen, Schalt- und Transformatorenstationen, öffentliche Beleuchtungen sowie Fahrleitungsanlagen des öffentlichen Verkehrs.

Netzelektriker und Netzelektrikerinnen arbeiten im Team, verlegen, montieren, reparieren, unterhalten und ersetzen alles, was mit dem Stromnetz und Datenkabelanlagen in Verbindung steht. Ihre eigene Sicherheit und die ihrer Teamkollegen steht immer im Vordergrund. Sie müssen sich aufeinander verlassen können und alle Regeln des Gesundheits- und auch des Umweltschutzes einhalten. Netzelektriker und Netzelektrikerinnen im Bereich Energie übernehmen zudem Arbeiten an Kabel- und Freileitungsanlagen, Schalt- und Transformatorenstationen sowie an Anlagen der öffentlichen Beleuchtung.


Du lernst bei uns:

  • Bau, Betrieb und Unterhalt von Kabel- und Freileitungen sowie der öffentlichen Beleuchtung
  • Neu- und Umbau der elektrischen und technischen Einrichtungen in Transformatorenstationen und Verteilkabinen
  • Umgang mit Werkzeugen
  • selbstständiges Arbeiten mit technischen Hilfsmitteln

Für die Lehrstelle bringst du mit:

  • Sekundärschuldbildung oder Realschule mit Zwischenjahr mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik
  • Interesse und Freude an technischen Zusammenhängen
  • Freude an handwerklicher Tätigkeit vorwiegend im Freien (Schwindelfreiheit)
  • gutes Vorstellungsvermögen und abstraktes Denkvermögen
  • normale Farbensichtigkeit

Wir bieten dir eine vielfältige und «spannungsvolle» Lehre in einem zeitgemässen und modernen Unternehmen.

Interessiert?
Melde dich für weitere Auskünfte oder zum Schnuppern bei Michel Andres, Bereichsleiter EV Netze, Tel. 062 916 57 57 oder E-Mail.