Effizienz steigern und Kosten senken

Ob KMU oder Grossunternehmen – Energieeffizienzmassnahmen lohnen sich für die meisten Betriebe. Oft erschliessen sich Sparpotenziale von bis zu 30 Prozent Ihrer Energiekosten. Manches Unternehmen profitiert zudem von einer Rückerstattung von Energie- und CO2-Abgaben.

Bei unserer Energieberatung stehen Sie als Kunde und die für Sie beste Lösung im Mittelpunkt. Denn die Fachleute der IB Langenthal AG kennen sich nicht nur im Strom aus, sondern verfügen auch über Wissen und Erfahrung in Bezug auf Erdgas, Wasser und Kommunikation. Hier finden Sie unsere Angebote und Energieberatungen für Geschäftskunden.

 

Effizienzberatung für Unternehmen


Energieeffizienz lohnt sich auch für Ihr KMU!

Ob KMU oder Grossunternehmen – Energieeffizienzmassnahmen lohnen sich für die meisten Betriebe. Oft erschliessen sich Sparpotenziale von bis zu 30 Prozent Ihrer Energiekosten. Manches Unternehmen profitiert zudem von einer Rückerstattung von Energie- und CO2-Abgaben.


Energieeffizienz im Abo

Die IB Langenthal AG hilft Unternehmen, Effizienzgewinne zu realisieren – im Rahmen des Produktes «Energieeffizienz im Abo». Wir tun dies in Zusammenarbeit mit unserem Partner «act» – der Cleantech Agentur Schweiz. Die erfahrenen Energieprofis stehen Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Effizienzmassnahmen zur Seite. Sie durchleuchten Ihr Unternehmen energetisch auf Herz und Nieren. Betriebe erhalten einen Bericht mit detaillierter Massnahmenliste. Daraus hervor gehen nicht nur die möglichen Energieeinsparungen, sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Massnahmen sowie ihre voraussichtlichen Pay-Back-Zeiten.


Vorteile und Nutzen des Energieeffizienz-Abos auf einen Blick: 

  • Ein akkreditierter act Energiespezialist (Häusler Ingenieure) erarbeitet nach einer vor Ort Begehung eine Potenzialanalyse und berechnet die Wirtschaftlichkeit einzelner Massnahmen.
  • Eine act Zielvereinbarung mit durchschnittlicher Energieeinsparung von 10-15 %.
  • Ausschliesslich wirtschaftliche und hauptsächlich betriebsoptimierende Massnahmen werden zur Zielerreichung vereinbart. 
  • Ein vom Bund und den Kantonen zertifiziertes Energiespar-Instrument.
  • Zielvereinbarungen mit Fördermöglichkeiten (z. B. Klimastiftung Schweiz Beitrag beim Abschluss einer Zielvereinbarung).

 

Grossverbrauchermodell

Der Bund und viele Kantone haben Grossverbraucher von Energie gesetzlich verpflichtet, Ihren Verbrauch zu analysieren und wirtschaftliche Optimierungsmassnahmen umzusetzen. Als Grossverbraucher gilt, wer mehr als 5 GWh Wärme oder mehr als 0,5 GWh Strom pro Jahr und Verbrauchsstätte bezieht.


Mehr Energieeffizienz – weniger Kosten

Die IB Langenthal AG arbeitet mit der Cleantech Agentur Schweiz (kurz act) und der Häusler Ingenieure AG in Langenthal zusammen. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten bei der Umsetzung des Grossverbraucherartikels.


Unser Angebot für Sie:
Kosteneinsparungen und Effizienzgewinne durch eine Universalzielvereinbarung (UZV)

Beim Abschluss einer Universalzielvereinbarung profitiert Ihr Unternehmen unter anderem von der Befreiung von den kantonalen Detailvorschriften und von der Rückerstattung der CO2-Abgabe oder des KEV-Netzzuschlags. 

Mit einer Universalzielvereinbarung verpflichtet sich das Unternehmen, jene Effizienzmassnahmen umzusetzen, die sich wirtschaftlich lohnen. Individuelle Gegebenheiten wie betriebliche Abläufe werden berücksichtigt. Unternehmen können also ihre Effizienzziele mit eigens für sie festgelegten, massgeschneiderten Massnahmen erreichen. 

Haben Sie sich bereits für eine KZV (Kantonale Zielvereinbarung) oder eine EVA (Energieverbrauchsanalyse) entschieden? Selbstverständlich können Sie immer noch zu einer sehr flexiblen UZV (Universalzielvereinbarung) wechseln und profitieren gegebenenfalls von einer CO2- und KEV-Befreiung. Melden Sie sich auch hierzu ungeniert bei uns.


Vorteile und Nutzen einer Universalzielvereinbarung auf einen Blick:

  • bis zu 30 Prozent der Energiekosten einsparen
  • Befreiung von der CO2-Abgabe (gem. Artikel 7 der CO2-Verordnung)
  • Bescheinigung von Emissionsreduktion
  • Rückerstattung des Netzzuschlages (KEV-Abgabe)

 

Lastprofilanalyse


Wissen, was läuft...

Mit der Analyse der Verbrauchsdaten helfen Ihnen die Energiespezialisten der IB Langenthal AG konkrete Einsparpotenziale zu identifizieren.

Gerne erstellen wir Ihnen eine Grobanalyse des Lastgangs der vergangenen Verbrauchsperiode. In dem Bericht erhalten Sie Informationen zur Identifizierung von Leistungsspitzen, eine erste Abschätzung des Optimierungspotenzials, Details zum Stromverbrauch (in kommentierter grafischer Darstellung) sowie eine Verbrauchs- und Kostenprognose für die kommende Periode, basierend auf Ihren heutigen und zukünftigen Strom- und Netztarifen. 

Unsere Dienstleistung Lastganganalyse ist für Unternehmen geeignet, die mehr als 100 000 kWh Strom pro Jahr verbrauchen.


Ihr konkreter Nutzen einer Lastganganalyse durch die IBL:

  • Sie kennen Ihren aktuellen Lastverlauf. 
  • Sie kennen die Auswirkungen Ihrer Produktionsverläufe auf Ihre Strom- und Netzkosten. 
  • Sie kennen das betriebliche Potenzial für mögliche Lastspitzenreduzierung. 
  • Sie kennen die Handlungsoptionen für die Realisierung von Lastmanagement und Stromcontrolling.

Beratung Eigenstromerzeugung


Machen Sie sich unabhängiger von steigenden Energiepreisen.

Erzeugen Sie einen Teil des Stroms und der Wärme, die Sie benötigen, doch einfach selbst. Eigenstromerzeugung mit erneuerbaren Energiequellen macht Sie unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Die Kosten für die selbst erzeugte Energie bleiben stabil und Ihre Energiekosten insgesamt sinken.

Die Energiespezialisten der IBL unterstützen Sie von der Planung bis zum Betrieb und Unterhalt ihrer eigenen Stromerzeugungsanlage.

 


Möglichkeiten, Energie selbst zu erzeugen.

 

> Photovoltaik mit oder ohne Speicher

Mit einer optimal auf Ihren Verbrauch abgestimmten Solaranlage machen Sie sich unabhängiger von der Strompreis-Entwicklung. Wenn Sie mehr Strom erzeugen, als Sie gerade verbrauchen oder speichern, wird er ins Netz eingespeist und Sie erhalten eine Vergütung.

Tipp: Mit uns als Energiepartner können Sie ohne hohe Anfangsinvestition zum Besitzer einer eigenen Photovoltaik-Anlage, mit oder ohne Speicher, werden. Sie bezahlen einfach die Energie, welche Sie aus der PV-Anlage beziehen. Die Kosten für Installation, Reparaturen und Wartung übernehmen wir.

 

> Blockheizkraftwerk BHKW

Die Energie des Erdgases wird in einem Blockheizkraftwerk genutzt, genau wie im Automotor, um Bewegungsenergie zu erzeugen. Ein Generator erzeugt aus dieser Bewegung Strom. Anders als beim Auto wird die dabei frei werdende Wärme nicht verschwendet, sondern genutzt, um Ihr Gebäude oder Wasser zu beheizen. Die fast vollständige Ausnutzung der Energie führt zu einer hohen Wirtschaftlichkeit, die den höheren Anschaffungspreis schnell amortisiert und gleichzeitig noch die Umwelt schont.

GEAK und GEAK Plus

 


Wie fit ist Ihre Liegenschaft aus energetischer Sicht?

Die Antwort auf diese Frage erhalten Sie mit einer Analyse und Beratung von der IBL. Unsere Energieexperten sind qualifiziert, für Sie einen GEAK und einen GEAK Plus zu erstellen. Wir besuchen Sie vor Ort und analysieren den IST-Zustand Ihrer Liegenschaft aus energetischer Sicht. Ebenso ermitteln wir den Energieverbrauch.

Mit dem fakultativen GEAK Plus – dem umfassenden Beratungsbericht – erhalten Sie unabhängige Auskunft über das energetische Verbesserungspotenzial der Gebäudehülle und der Gebäudetechnik.

 


GEAK – der offizielle Gebäudeenergieausweis der Kantone

Der GEAK – die Abkürzung steht für Gebäudeenergieausweis der Kantone – zeigt zum einen, wie energieeffizient die Gebäudehülle einer Liegenschaft ist und zum anderen, wie viel Energie ein Gebäude bei einer Standardnutzung benötigt. Das standardisierte, offizielle Zertifikat ist zudem eine wertvolle Grundlage für Ihre zukünftigen Sanierungsmassnahmen.

Der ermittelte Energiebedarf wird jeweils in Klassen von A bis G (von sehr energieeffizient bis wenig energieeffizient) anhand einer Energieetikette angezeigt. Der GEAK gilt für bestehende Gebäude ebenso wie für Neubauprojekte.

Mit dem GEAK erhalten Liegenschaftsbesitzerin oder -besitzer eine objektive Beurteilung des energetischen IST-Zustandes und der Effizienz Ihres Gebäudes. Diese Information ist wertvoll, wenn Sie eine Liegenschaft erwerben oder verkaufen möchten. Eine gute GEAK-Klassifizierung kann bei Banken auch zu attraktiveren Konditionen für Ihre Hypothek führen. Und auch bei Gebäudesanierungen ist der GEAK eine wichtige Entscheidungsgrundlage.


GEAK Plus – Handlungsanweisung konkret

Bei Bedarf stellt der GEAK-Experte der IBL einen umfassenden Beratungsbericht – GEAK Plus genannt – aus. Dieser zeigt konkrete Massnahmen auf, wie ein Gebäude im Bereich Energie auf Effizienz getrimmt werden kann. Das macht Sinn, wenn Sie

  • Ihre Liegenschaft von einem Energieexperten umfassend untersuchen lassen wollen, um später die Massnahmen mit dem besten Kosten-/Nutzen-Verhältnis zu ergreifen,
  • wissen möchten, wie viel Energie und Kosten Sie durch welche Massnahme etwa einsparen könnten, und wie viele Fördergelder Sie erhalten,
  • eine energetische Sanierung Ihrer Liegenschaft planen und mit einer seriösen Planung Kosten und Energie sparen möchten,
  • eine umfassende Sanierung planen und beim Kanton Fördergelder beantragen wollen.

Mit dem GEAK Plus erhalten Sie den für Ihre Sanierung maximal möglichen Förderbeitrag. 


Kosten GEAK und GEAK Plus

Unser Energieberater weist Sie in der Beratung darauf hin, dass ein gewisser Anteil der enstandenen Kosten für einen GEAK Plus durch Fördergeld vom Kanton zurückerstattet werden können.

  Schulhäuser Verwaltungsgebäude
GEAK Kosten nach Aufwand Kosten nach Aufwand
     
GEAK Plus Kosten nach Aufwand  Kosten nach Aufwand
abzgl. Förderbeitrag - SFr. 1'200.- - SFr. 1'200.-
     

 

(Preise exkl. MwSt.)