Energie aus Langenthal

Indach-Photovoltaikanlage beim Dennli

Energie aus Langenthal

Die IB Langenthal AG hat das Ziel vermehrt Energie selbst zu erzeugen und so der Stadt Langenthal beim Erreichen von deren Klimazielen zu unterstützen. Aus diesem Grund hat die IBL eine Indach-Photovoltaikanlage beim Dennli in Langenthal gebaut. 

Auf dem ehemaligen Zeughaus an der Bleienbachstrasse in Langenthal hat die IB Langenthal AG zusammen mit ihrer Tochterfirma clevergie ag eine Indach-Photovoltaikanlage gebaut. Dabei bilden die Solarzellen selbst die Dachhaut und ersetzen dadurch eine Ziegeleindeckung. Auf diese Weise konnte eine gesamte Fläche von rund 1800 m2 mit 1556 Panels belegt werden. Damit kann eine jährliche Produktion von 235’000 kWh Strom erzeugt werden. Dies entspricht dem Verbrauch von rund 50 Einfamilienhäusern. Der Verbrauch der produzierten Energie wird in erster Linie direkt vor Ort durch einen Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) optimiert. Die überschüssige Energie wird in das Netz eingespiesen.

Dadurch ist die IB Langenthal AG für die Herausforderungen des Wandels vorbereitet. Für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes ist es von wegweisender Bedeutung, dass das zentrale System mit den dezentralen Energielösungen zusammenarbeitet. Die Indach-Photovoltaikanlage beim Dennli ist eine weitere Grossanlage der IB Langenthal AG, welche in der Region realisiert wurde. Damit richtet das Unternehmen den Fokus vermehrt auf die Produktion erneuerbaren Energien. 

Durch den Bau solcher Photovoltaikanlagen wie beim ehemaligen Zeughaus und die Realisation von Solaranlagen bei Kundinnen und Kunden war die IB Langenthal AG in der Lage ein neues Produkt auf den Markt zu bringen. Das Produkt SONNENKLAR! wird zu 100% in der Region aus purem Oberaargauer Sonnenlicht gewonnen.
Erfahren Sie mehr zum Produkt SONNENKLAR! unter Strom >> Private und KMU

Artikel teilen: