Die saubere Rallye - Die Teilnehmer stehen fest

Bei der sauberen Rallye mit Erdgas/Biogas vom 12. – 14. September 2017 repräsentieren fünf Teams aus der ganzen Schweiz ihre Herkunftsregion in einem spektakulären Wettrennen.

Die saubere Rallye - Die Teilnehmer stehen fest

Erringe Ruhm und Ehre für deine Region

Fünf Teams. Drei Tage. Ein unvergessliches Abenteuer.

Du und dein Partner repräsentiert eure Herkunftsregion in einer Rallye gegen vier andere Teams aus der ganzen Schweiz. Gemeinsam fahrt ihr durch atemberaubende Landschaften, überwindet Pässe, erlebt Abenteuer und bestreitet spannende Challenges.
 

Starte klimafreundlich durch

Dein Rennwagen hat ordentlich Power und viel Reichweite – schont aber trotzdem die Umwelt. Das mit Erdgas/Biogas betriebene Fahrzeug stösst nicht nur weniger CO2 aus als Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren, sondern es emittiert auch viel weniger umwelt- und gesundheitsbelastende Schadstoffe wie Feinstaub.
 

Gewinne einen SEAT Leon TGI

Bei der «Sauberen Rallye» gewinnt nicht das schnellste Team, sondern jenes, das auf der Strecke am wenigsten CO2 ausstösst. Die beiden Sieger dürfen mit je einem brandneuen SEAT Leon TGI nach Hause fahren.
 

«Die saubere Rallye» findet vom 12. bis 14. September 2017 statt.
 

Die Teilnehmer stehen fest.

Diese fünf Teams konnten sich durchsetzen.

Artikel teilen: